· 

Meine verrückte Haut und Ich

Unbezahlte Werbung

 

 

Ich weiß nicht ob ihr das nachvollziehen könnt, aber manchmal habe ich das Gefühl meine Gesichtshaut hat ein Eigenleben entwickelt.

Aber so langsam komme ich ihr auf die Schliche und zeige ihr wo der Hammer hängt.

Denn so langsam glaube ich, das ich es endlich geschafft habe die richtige Pflege für mich zu finden.

Und das nachdem ich gefühlt mindestens  1,8 Milliarden verschiedene Cremes, Gele, Tinkturen und sonstige Wässerchen ausprobiert habe.

 

Kennt ihr die Freude darüber wenn man sich eine neue Creme bestellt weil diese laut Werbung ja absolute Wunder vollbringen kann, um dann leider in der Realität der Pickel und Rötungen wieder aufzuwachen?!

 

Dann wird diese vermeintliche Wunder-Creme ganz nach hinten in den Schrank gestellt,

– man könnte sie ja vielleicht doch noch gebrauchen, vielleicht für die Füße?! 

 

Letztendlich verschenkt man sie dann doch irgendwann an seine geliebten Freunde, die schon immer ganz scharf darauf warten, das man wieder etwas Neues zu verschenken hat oder aber man entsorgt sie einfach nur im Müll.

Das ist nicht nur ziemlich ärgerlich, -ausser für meine Freunde, die jetzt wo ich denke endlich die richtige Pflege für mich entdeckt zu haben, anfangen zu weinen-, sondern geht natürlich auch wahnsinnig ins Geld.

Ich habe eine empfindliche Mischhaut. Ja genau, die gefürchtete Mischhaut. Nichts Halbes und nichts Ganzes, mal wieder ganz typisch. ;-D


Fangen wir erstmal mit dem morgendlichen waschen an, darf ich vorstellen:

Das erfrischende Waschgel von Balea mit Lotusblüten- und Bambus-Extrakt.

Mit diesem Waschgel ist es eine Leichtigkeit das Gesicht vor dem auftragen der weiteren Pflege zu reinigen. Der leicht blumige Duft ist sehr angenehm da er wirklich nur ganz leicht die Nase umschmeichelt.  Es ist pH-Hautneutral, enthält keinen Alkohol und keine Parabene, dafür Provitamin B5, spendet so also reichlich Feuchtigkeit. (Auch Misch und fettende Haut benötigt Feuchtigkeit.

(Es ist ein riesen Irrglaube das dem nicht so ist)

Einfach auf das angefeuchtete Gesicht auftragen und aufschäumen. Ich nutze es morgens und Abends.

Und das Beste, es kostet nur sage und schreibe 0,95 EUR. Erhältlich bei DM.


Nachdem ich mein Gesicht nunmehr, gewaschen und wieder sanft abgetrocknet habe kommt meine nächster Held zum Einsatz. 

Mein Gesichtswasser von Nivea. Ein wenig auf ein gutes Wattepad und dann leicht über das Gesicht streichen.  Es erfrischt, kühlt und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.

Das erfrischende Gesichtswasser kostet z.Z.  3,49 EUR. Gesehen bei Nivea.

Kurz warten bis die Haut auch wirklich alles aufgenommen hat dann kann es mit der Tagespflege auch schon weiter gehen.


Nach langem ausprobieren vieler verschiedener Tagespflegen habe ich irgendwann dieses Schätzchen gefunden.

Lancaster Aquamilk Matifying Fluid

Schon beim auftragen auf die Haut merkt man sofort den Unterschied zu anderen Produkten. 

Eine ganz leichte zarte Textur, die gleich nach dem auftragen wieder eingezogen ist. Sie hinterlässt keinen Film, das liegt höchstwahrscheinlich auch daran das es sich hier um ein Gel handelt, das zwar viel Feuchtigkeit spendet aber kein Öl enthält. Nahezu perfekt für meine Haut. Meine Haut fühlt sich gut und geschmeidig an. Endlich eine Haut die meiner T-Zone zeigt wo es langgeht, und das fast den ganzen Tag über. Das Aquamilk Matifying Fluid von Lancaster hatte ich mir mal bei Douglas gekauft. Allerdings hatte ich sie damals schon nur online bestellen können. Im Geschäft vor Ort war sie nie vorrätig. Nun bekomme ich Sie leider nicht mal mehr auf der Internetpräsenz von Douglas. Also habe ich nach diesem Gel online gesucht, es gibt sie noch zu kaufen soll wohl aber aus dem Sortiment genommen werden.  –NEEEEIIIIIN…schnief…Warum nur?! – Aber noch gibt es Sie, z.B. Hier

Wie gesagt kann man sie aber noch ganz gut online finden und kaufen. Der Preis hier liegt zwischen 19,95 EUR – 13,95 EUR. Ich habe mir einen Vorrat angelegt und hoffe das sich dieser nie aufbraucht oder Lancaster sich dazu entscheiden wird, sie doch nicht aus dem Sortiment zu nehmen.


 

 

Um auf Nummer sicher zu gehen musste ich mich natürlich dennoch nach einer ebenso guten Alternative umgucken. Jetzt habe ich sei zwei Tagen noch folgendes Pflegeprodukt im Fräulein Sugar Privat Sortiment:

Taataa…

Eucerin Hyaluron-Filler Tagespflege für normale u. Mischhaut

 

 

Diese Creme habe ich in dieser online Apotheke gekauft und die stolze Summe von 30,21 EUR bezahlt.

Schon ein wenig happig und da muss ich einfach schauen in welchem Preissegment sich dieses Cremchen online so einpendelt.

 

Wie gesagt nutze ich sie jetzt erst zwei Tage, allerdings gefällt sie mir bis jetzt ganz gut. Nach dem ersten auftragen empfand ich sie kurzzeitig fast schon zu reichhaltig aber das legte sich als ich gemerkt habe wie schnell auch diese Creme in die Haut einzieht. Die Haut fühlt sich sofort weich, geschmeidig und gut versorgt an.

 

Ja ihr habt es vielleicht bemerkt, es ist eine Pflege für die etwas reifere Haut. Nun ist es also soweit, ich kaufe mir Produkte gegen Falten. Ich bin ganz offiziell im Club der Faltigen angekommen, aber ich fühle mich sehr wohl hier. Die ein oder andere Linie an den Augen oder den Mundwinkeln sind mittlerweile gut zu erkennen, aber wirklich stören tut mich das jetzt nicht. Ich bin jetzt nun mal fast 40 Jahre alt da kommt sowas schon mal vor.

 


Miracle Skin Perfector BB Cream Matt Effect von Garnier ist mein persönlicher Liebling.

Sie ist leicht getönt und verleiht der Haut nach dem einziehen ein samtiges Finish. wenn man sie richtig verblendet und gut einziehen lässt bekommt die Haut dezent Farbe, sieht aber nicht geschminkt aus. Die BB Creme von Garnier ist sehr ergiebig man braucht wirklich nicht viel, was natürlich sehr von Vorteil ist, da sie sich so nicht so schnell aufbraucht. Miracle Skin Perfector BB Cream Matt Effect von Garnier glättet das Hautbild, mildert Poren und Hautunebenheiten zudem sorgen ultra-absorbierendes Mineral-Perlit und Mineralpigmente für eine mattierte Haut. Mit einem Preis von 5,15 EUR – 13,99 EUR  liegt sie da gut im Rennen.

(Diese riesen Preis – Unterschiede für ein und das selbe Produkt sind manchmal echt erschreckend)


Aber bitte denkt immer daran, ich kann euch hier die Produkte vorstellen, die ich für meine verrückte Haut benutze. Was für mich gut funktioniert, muss nicht auch gleich für euch funktionieren. Jede Haut ist anders , und reagiert dementsprechen anderes.

Ich würde mich sehr freuen von euch zu lesen. Welche Produkte nutzt ihr?  Kanntet ihr meine Lieblingsprodukte schon, habt ihr ähnliche Erfahrungen damit gemacht?

 

Ich freue mich auf euch und eure Kommentare !

 

Eure Dia

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0