LifeStyle-Sugar by Dia

25 Facts about me!

Da du meine "About" Seite angeklickt hast, möchtest du also wissen wer hinter

LifeStyle-Sugar steckt.

Eine liebe Freundin war so lieb sich ein paar Fragen für mich auszudenken, die ich euch hier beantworte. So bekommt ihr einen kleinen Einblick in meine Welt.

 1. Was hast du gerade an?

Heute ist Sonntag und ich bin zuhause also trage ich den Schluffi-Look.

Jogginghose & Schlabber-Shirt. Ich liebe es!

2. Wie alt bist du ?

29L ;-))

Ich bin 40 Jahre alt. Das ist manchmal etwas merkwürdig, weil die Zeit so schnell verflogen ist und ich mich irgendwie noch gar nicht wie eine 40jährige fühle. Ein Problem mit meinem Alter habe ich aber nicht, im Gegenteil, ich glaube mittlerweile fest daran, das 40 das neue 20 ist!!

Dennoch danke ich der modernen Kosmetikindustrie, für das ein oder andere Wundermittel, mit dem ich den ein oder anderen Makel verstecken kann. :-))

3. Sternzeichen

Ich bin ein Fisch *bluuub* Geboren im März.

4. Hund oder Katze

Definitiv Hund, ich bin kein Katzen-Typ!

5. Hast du viele Freunde?

Nein!

Freundschaft bedeutet mir sehr viel. Für meine Freunde gebe ich alles auch weil ich weiß, das sie dies ebenso tun. Meine Freunde sind Familie.

Ich habe viele (gute) Bekannte und eine handvoll Freunde.

6. Glaubst du an das Gute im Menschen?

Ja, auch wenn mir das leider schon einige Male zum Verhängnis wurde.

7. Morgen oder Abendmensch

Morgenmensch - ich bin morgens immer sehr schnell voll da. Stehe auch gerne sehr früh auf, umso mehr habe ich vom Tag und schaffe dementsprechend viel.

8. Bist du romantisch?

Jain. Ich finde es wichtig in der Beziehung an den Anderen zu denken und ihn zu umsorgen. Allerdings bin ich nicht der Typ Frau, die am Valentinstag auf Rosen und Pralinen wartet. Pizza, Couch, ein guter Film und ich bin glücklich. Ich glaube es ist nicht wichtig wieviel Zeit wir miteinander verbringen, sondern wie wir diese miteinander nutzen. Da spielt es für mich keine Rolle ob Valentinstag oder der Gleichen ist.

9. Hast du Piercings oder Tattoos?

Vor vielen, vielen Jahren hatte ich mal ein Bauchnabelpiercing, da ist jetzt nur noch ein kleines kaum sichtbares Löchlein. Am Handgelenk habe ich ein schönes Tattoo.

10. Lieblingstier

Hund & Elefant.

11. Lieblingsfarbe ?

Ich mag Pastelltöne und Lila. Wie ihr auch hier unschwer erkennen könnt, ist auch Pink einer meiner Favoriten.

12. Salat oder Steak ?

Steak, Steak und Steak.

13. Warum Dia und nicht Claudia?

Zu meiner Berufsschulzeit fingen meine Mitschüler damit an mich Dia zu nennen. Das gefiel mir also habe ich es beibehalten. Es gibt kaum noch jemanden der mich Claudia nennt,

wenn doch, ist mir das fast schon fremd.

14. Wie war deine Schulzeit?

Ich war schüchtern, ruhig und ein Mauerblümchen.  Bloß nicht auffallen. Das war allerdings gar nicht so einfach, ich bin 1,80cm groß, da fällt Mädchen/Frau schnell mal auf. Ich wurde auch gerne mal geärgert, vorzugsweise von den Jungs, die mich Schneewittchen nannten. Da gibt es diesen fiesen Spruch: Kein Arsch und kein Tittchen, sieht aus wie Schneewittchen. Jetzt kann ich darüber lachen. Die Bengels konnten ja noch nicht wissen wie es 10 Jahre später aussehen würde. ;-)) In der Berufsschule wurde alles besser und ich wurde selbstbewusster.

15. Was tust du wenn du gestresst oder traurig bist.

Auto oder Fahrrad fahren. Mit Sugar durch den Wald joggen.

Ich liebe es Auto zu fahren. Musik an und einfach drauf losfahren. So kann ich runterkommen und nachdenken.

Das Gleiche gilt fürs Fahrrad fahren. Außerdem finde ich es unglaublich entschleunigend, wenn ich mit meiner Sugar durch den Wald jogge. Noch pruste ich zwar immer wie eine Lokomotive aber langsam wird es besser. :-)

 

16. Liebesfilme oder Horrorfilme?

Horrorfilme.

Aber die Art von Horrofilm bei den man Angst bekommt. Nicht die in denen nur rumgemetzelt wird, die mag ich nicht so.

Danach kann ich auch super schlafen.... NICHT. ;-))

17. Winter oder Sommer

Beides kann schön sein. Müsste ich aber wählen dann wäre es der Sommer!

18. Cocktail oder Bier ?

Eigentlich weder noch. Ich trinke so gut wie keinen Alkohol. Einmal im Jahr die Früchtebowle meiner liebsten und besten Freundin. Eventuell auch mal zum Anstoßen, aber mit dem Alkohol verbinde ich einfach viel zu viel Negatives.

19. Berge oder Meer?

Definitiv das Meer. Ich bin ein Fisch, ich brauche Wasser. ;-)

20. Guckst du dich gerne im Spiegel an?

Nein, ich finde immer etwas an dem ich rummäkeln kann. Ich glaube das ist ein hausgemachtes Frauenproblem.

21. Wenn du einen Tag ein Mann sein könntest, was würdest du tun?

Ja, was würde ich tun, gibts denn da so viel was ich jetzt nicht tun könnte? Nagut...

...Ich würde irgendwo draußen im stehen pinkeln und hätte Sex. Mehr fällt mir gerade nicht ein. ;-))

22. Schokolade oder Chips?

Waaaas? Wieso muss ich mich denn da entscheiden? Beide werden mir regelmäsig zum Verhängnis.

23. Was wolltest du als Kind mal werden? Archäologin.

Archäologie finde ich auch heute noch faszinierend.

24. Wenn du die Zeit zurück drehen könntest, was würdest du anders machen?

Ich wäre jetzt Archäologin, könnte Surfen und Longboard fahren  ;-)) 

Es gibt sicherlich so einige Sachen die ich heute anders machen würde, allerdings haben mich alle Entscheidungen und Erlebnisse nachhaltig geprägt und zu dem Menschen gemacht der ich heute bin. Auch wenn nicht immer alles optimal lief und das ist sehr milde ausgedrückt, so bin ich heute doch ganz zufrieden mit mir, deswegen passt das schon so.

25. Wenn du die Möglichkeit bekommen würdest, allen verantwortlichen Politikern dieser Welt, einen Satz zukommen zu lassen, welcher wäre das?

Schämt euch!

Mehr möchte ich dazu aber nicht sagen, Politik sowie das Thema Religion, haben in meinem Blog nichts zu suchen.



My Story - Die Geschichte dahinter.


Ich habe meinen Blog nicht etwa Lifestyle - Sugar genannt, weil ich so eine Zuckersüße bin, sondern vielmehr habe ich meinen Blog nach meinem Hund benannt.

Dieses kleine Wesen hat mein gestohlen. Diese unglaubliche Ehrlichkeit, Treue und Verbundenheit, die mir meine Kleine entgegenbringt ist einfach meine Inspiration.

 

Hilfe, wie schreibt man das noch gleich?

Ich bin im Grunde schon seit 2005 begeisterte Produkttesterin. Begonnen in meiner zweiten Schwangerschaft, mehr oder weniger aus Langeweile.

Darüber hinaus liebe ich das Schreiben, genau hier liegt aber bei mir dann auch der Hase im Pfeffer, denn ich leide seit meiner frühsten Kindheit unter einer Rechtschreibschwäche.

„Irgendwie Paradox aber so ist es nun mal“.

Mittlerweile stört mich dies aber auch nicht mehr wirklich. Im Gegensatz zu früher, da habe ich mich unglaublich dafür geschämt. Ständig damit beschäftigt zu kontrollieren ob da irgendwo ein Fehler sein könnte, den ich dann schnell ausmerzen musste, bevor er von jemanden bemerkt werden könnte.

Es ist nur eine Rechtschreibschwäche, nicht mehr und nicht weniger.

Für mich sind manche Wörter oder Sätze nicht immer so klar wie für die meisten anderen Menschen. Auch ist die Kommasetzung oft nur ein Böhmisches Dorf.

  –SO WHAT ?!

Ich glaube ihr versteht dennoch ganz gut was ich hier so von mir gebe, selbst wenn sich hier sicherlich der ein oder andere Fehler einschleichen wird.

Ich habe Spaß an mir und dem was ich tue!

Sind wir doch mal ehrlich, egal was wir tun, da draußen wird es immer Menschen geben die einfachen Spaß daran haben Andere zu kritisieren oder sie sogar für das was sie tun, für das was sie sind, zu belächeln und sie damit zu entmutigen.

Das ist furchtbar, denn den Mut zu verlieren Neues auszuprobieren, heißt sich selbst einzuschränken, vielleicht sogar das „-SICH SELBST- “ aufzugeben!

 


Ich habe Spaß an mir und den Dingen die ich so tue!“

Ich hoffe das ich euch auch  genau das mit meinem neuen Blog LifeStyle-Sugar vermitteln kann. Habt Spaß, denn wie sage ich immer:

"Life is to Short to live Shitty"

 

Kussi eure Dia