· 

*Werbung* Bevola – Die neue Drogerieserie

Eigenmarken, früher fast schon verpönt heutzutage haben gerade Eigenmarken einen ganz anderen Stellenwert im Bereich der kosmetischen Pflege erreicht. Auch ich habe früher einen großen Bogen um Eigenmarken gemacht, wenn man sich aber ein wenig intensiver mit den Produkten beschäftigt, merkt man schnell, dass ein teureres Produkt nicht auch gleich besser sein muss.

 

Bevola – Die neue Drogerieserie von Kaufland

Im Zuge eines Produkttests wurde mir ein wirklich großes Testpaket von Bevola zugeschickt. Eine Marke, die mehr als 120 Drogerieartikel vereint, und das in hoher Qualität. Die neue Marke gibt es exklusiv bei Kaufland und verspricht einen gepflegten Auftritt von Kopf bis Fuß.

 

Lieb dich - Pfleg dich

Mit diesem Slogan bewirbt Kaufland seine eigene Kreation und liegt damit genau richtig. Die mir zugeschickten Pflegeprodukte haben auf ganzer Linie überzeugt und mich angenehm überrascht. Hochwertige Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Jojoba-, Avocado- und Arganöl sowie Aloe Vera sorgen für ein einzigartiges Verwöhnerlebnis.

 

 



Shampoo Repair & Care


 

 

Ich muss gestehen das ich bei Shampoo immer gerne auf die uns allen bekannten Markenprodukte zurückgegriffen habe. Umso überraschter war ich nach der regelmäßigen Anwendung mit dem Bevola Shampoo. Das Haar fühlte sich beim waschen etwas stumpf an aber nach dem trocknen glänzte es, hatte Volumen und fiel wunderbar. Das Bevola Repair & Care Pflegeshampoo behauptet sich hier ganz gut. Ein Shampoo speziell für strapaziertes, trockenes und beanspruchtes Haar. Allerdings fehlt mir ein schöner fester Schaum beim waschen, da ist es leider etwas schwach auf der Brust. Stumpfe Haare beim waschen sorgen hier leider gleich für den nächsten Minuspunkt. Bei mir geht viel über die Nase, der Duft eines Produkts ist mir sehr wichtig. Das Bevola Shampoo und auch die Spülung riechen mir ein wenig zu "einfach"

 



Intensiv Kur Repair und  Care


Die Bevola Intensiv Kur Repair und Care lässt sich recht leicht in das handtuchtrockene Haar einarbeiten. Allerdings ist hier definitiv weniger mehr. Ich hatte anfangs zu viel benutzt, meine Haare waren zwar locker, leicht und glänzend, ließen sich auch super kämmen, allerdings verlor es nach dem trocknen an Volumen und fiel mir platt am Kopf herunter. Nachdem ich das Produkt aber sparsamer dosiert habe, war auch dieses Problem gelöst. Die Bevola Intensiv Kur Repair und Care speziell für strapaziertes, trockenes und beanspruchtes Haar. Kräftigt das Haar - vom Ansatz bis in die Spitzen. Mandelöl, Sheabutter und Keratin sorgen für Glanz, Geschmeidigkeit und ein kraftvolles gesund aussehendes Haar. Sparsam dosiert tut es dem Haar wirklich gut.

 



Anti-Falten Nachtcreme Q10


Auch hier kommt Sheabutter, Avocadoöl und sogar Duo-Hyaluron zum Einsatz. Der Duft der Q10 Nachtpflege ist angenehm aber nichts besonders. Es ist eine Nachtpflege, da reicht das vollkommen aus. Die Anti-Falten Pflege ist sehr reichhaltig, was geradezu perfekt für normale noch besser für trockene Haut ist. Da ich eine Mischhaut habe war sie für meine Haut einfach zu reichhaltig also habe ich sie zum testen an meine Freundin weitergereicht. Sie spricht in höchsten Tönen von der Bevola Nachtcreme. Nach der regelmäßigen Anwendung beschreibt sie ihre Haut als wesentlich frischer, gepflegter und strahlender. Sie ist sehr ergiebig und sorgt für eine leichte Verbesserung bei kleinen Mimik-Fältchen. Tiefere Falten wirken weicher, sind aber nach wie vor da. Eine Creme die nicht nur beim Preis abräumt. Hat man trockene Haut ist sie perfekt geeignet. Bei Mischhaut würde ich lieber die Finger von dieser reichhaltigen Anti-Falten Creme lassen, sonst gibt es Pickelchen, verstopfte Poren und eine noch mehr fettende Haut.

 


Leichte Bodylotion für normale Haut


 

Ab meinem Bauch habe ich trockene Haut, muss also hier auf etwas reichhaltigere Produkte zurückgreifen. Deswegen war ich erst etwas skeptisch denn die Bodylotion ist sehr „dünn“ , allerding auch unglaublich ergiebig. Nach der regelmäßigen Anwendung der Bodylotion, kann ich aber sagen das meine Skepsis unbegründet war. Die Bevola leichte Bodylotion versorgt die Haut sehr gut und auch langanhaltend mit Feuchtigkeit. Auch hier findet sich unter anderem Sheabutter wieder.  Sie zieht rasend schnell ein und hinterlässt keinen störenden fettigen Film auf der Haut. Die Haut fühlt sich zart und geschmeidig an, einzig der Duft ist mir zu „gewöhnlich“ hier hätte ich mir einen anderen gewünscht.



3in1 Mizellen-Reinigungs-Wasser


 

Das Mizellenwasser von Bevola enthält keinen Alkohol (Ethanol), ist geruchsneutral da keine Parfümstoffe hinzugefügt wurden und pflegt mit Panthenol und Gurken-Extrakt. Mein absoluter Favorit.

 

Es ist sehr ergiebig, ein kleiner Spritzer auf ein gutes Wattepad und los geht’s. Spielend leicht lässt sich sämtliches Make-up entfernen. Selbst meine wasserfeste Mascara hatte keine Chance. Die Haut fühlt sich sofort erfrischt an. Ich bin absolut begeistert was hier für so kleines Geld möglich ist.

 



Fazit


Die Kaufland Eigenmarke Bevola kann sich auf dem Markt behaupten. Die Preise finde ich fast schon unwirklich. Das ist wohl nur über die Masse der Verkäufe zu erklären.

Mein absoluter Favorit ist das 3in1 Mizellen-Reinigungs-Wasser, gleich gefolgt von der leichten Bevola Bodylotion, weil sie die Haut wirklich gut mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn sich da vielleicht noch etwas am Duft ändern würde wäre sie perfekt für mich. Einzig die Umverpackung finde ich ein wenig langweilig. Ein bisschen mehr Farbe würde die Produkte m.E. nach ansprechender aussehen lassen.

 

Alle Produkte der Kaufland-Eigenmarke Bevola, könnt ihr online sowie vor Ort bei eurem Kaufland erwerben.

 

Eure Dia

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0