· 

Micro-Needeling

~Werbung~

Das Micro-Needling umschreibt einen Vorgang, den man mit dem sogenannten Dermaroller ausführt. Diese kleine Walze ist mit vielen feinen Nadeln besetzt, die auf der Haut nach einem bestimmten Muster angewendet werden. Hierzu ist es empfehlenswert sich im Vorfeld gut schlau zu lesen damit der Dermaroller auch richtig eingesetzt wird.

Durch die Micro-Verletzungen der Haut wird sie aufnahmefähiger für Wirkstoffe, die dann wesentlich tiefer in die Haut eindringen können und so natürlich viel besser wirken.

Die Haut fängt an sich selbst zu „reparieren“ und produziert vermehrt Elastin, Hyaluronsäure und Kollagen.

Diese körpereigenen Stoffe sind sehr wichtig für das Bindegewebe der Haut, der Elastizität und ihrer Festigkeit. Die Haut soll nach der Behandlung bzw. nach der „Reparatur“ frischer, gepflegter und bei regelmäßiger Anwendung auch verjüngt aussehen. Das gesamte Hautbild soll sich also verbessern.

 

Ran an die Nadeln...

Ich will ja nicht sagen das ich zerknittert aussehe, das wäre nun wirklich übertrieben aber mittlerweile habe ich schon das Gefühl, das täglich neue Falten „Hallo“ schreien und auch der Gang vor den Badezimmerspiegel ist nicht mehr immer eine Wohltat. Also habe ich meine Pflegroutine angepasst.

Das bedeutet, das sich mittlerweile so einige Anti-Aging Produkte in meinem Badezimmerschrank wiederfinden. Um den Pflegeeffekt meiner Produkte zu verstärken, möchte ich nun das „beliebte“ Micro-Needling ausprobieren denn die Verletzungen der Haut haben einen angenehmen Nebeneffekt, die Aufnahmefähigkeit der Haut für Pflegestoffe wird währenddessen und danach gesteigert.

Erfolgsgekrönte Suche !

Schon die Suche nach einem geeigneten Gerät gestaltete sich aufwendiger als ich dachte. Ich wollte einen Dermaroller der von guter Qualität ist, einige gute Bewertungen hat und wenig kostet. Also habe ich angefangen zu Googlen und Unmengen Videos und Artikel gelesen. Von den unzähligen Bewertungen will ich gar nicht erst anfangen. Letztendlich habe ich aber einen Dermaroller gefunden und der erfüllt auch noch alle meine Kriterien. *juhuu*

BEAUME® Dermaroller mit 540 Nadeln in Diamantenform aus medizinischem Edelstahl mit einer Nadellänge von 0.50mm

 


Hilfe...

Sehr wichtig vor und auch nach der Anwendung ist die Desinfektion des Rollers sowie des Gesichts. Hierzu habe ich mir das Desinfektionsset Alcoderm zur Hautdesinfektion und Instruso zur Desinfektion meines Dermarollers gekauft. Nachdem nun Roller und Gesicht gereinigt und desinfiziert waren konnte es ja losgehen.


Weil ich aber nunmal ein Angsthase bin, stand ich erstmal ein Weilchen vor meinem Badezimmerspiegel und starrte mich selbst an. Wer ist schon so bekloppt, sich eine kleine mit Nadeln bestückte Walze durchs Gesicht zu ziehen.

Wir FRAUEN sind es...!

Die Anwendung

Fast schon etwas erleichtert war ich, als ich zwar ein etwas stärkeres Pieken spürte, dieses Pieksen aber durchaus erträglich war. Ich hatte mich auf wesentlich mehr Schmerz eingestellt. Der Dermaroller wird vorsichtig mit schnellen, kurzen Bewegungen über das Gesicht gerollt. Ich habe gelesen das langes und langsames rollen nicht empfohlen wird, da die Effektivität dann nachlässt. Pro Gesichtspartie rollt man ca. 10-mal. Am Kinn oder an der Nase kann man die Haut straffziehen, um die Stellen besser zu erreichen. Die Rolle zuerst sanft 10-mal in die vertikale Richtung und 10-mal in die horizontale Richtung ziehen. Anschließend rollst du mit demselben sanften Druck diagonal.

Achtung: Verwende den Dermaroller nicht, wenn du unter akuter Akne, Sonnenbrand oder anderen Entzündungen bzw. Verletzungen im Gesicht leidest.

Wie viel Zeit sollte zwischen den Anwendungen liegen?

> bis zu einer Nadellänge von 0,5 mm = maximal 2-mal in der Woche

> bis zu einer Nadellänge von 1,0 mm = maximal 1-mal in der Woche

> bis zu einer Nadellänge von 1,5 mm = maximal 1-mal alle 4 Woche

> ab 2,0 mm und darüber = 1-mal alle 8 Wochen unter professioneller Aufsicht

Je länger die Nadeln, desto mehr Zeit muss zwischen den Anwendungen liegen!

Mein Fazit

Bis jetzt habe ich meinen Dermaroller zweimal benutzt, jeweils mit einer einwöchigen Pause dazwischen. Nach der Behandlung war meine Haut gerötet und leicht angeschwollen, das klingt aber schlimmer als es war, am nächsten Morgen fühlte sie sich angenehm weich und glatt an. Sämtliche Rötungen sowie Schwellungen waren verschwunden. Hierbei ist natürlich die richtige Gesichtspflege die man begleitend benutzt sehr wichtig, vor allem sollte sie frei von reizenden Inhaltsstoffe wie z.B. Parfum sein. Achtet auf gute Inhaltsstoffe! Ich nutze unter anderem sehr gerne das Vichy89 Minéral.

Eine große Veränderung konnte ich bis dato aber noch nicht feststellen. Das geschieht allerdings auch nicht von heute auf morgen. Es dauert nach der Behandlung einige Zeit, bis sich die Wirkung des Micro-Needlings voll entfalten kann und der Effekt sichtbar wird. Für wirklich gute Ergebnisse heißt es: Gut Ding´will Weile haben. Ich werde meinen Dermaroller weiterhin einmal die Woche benutzen und bin sehr gespannt wie sich mein Gesicht verändern wird.

Nutzt ihr auch einen Dermaroller? Vielleicht sogar schon wesentlich länger als ich und könnt darüber berichten wie sich das Needling auf eure Haut ausgewirkt hat? Ich würde mich sehr über eure Kommentare zu euren Erfahrungen freuen.

Kussi, eure Dia

 

Nötige Information:

Bitte sei dir darüber bewusst, dass ich keine Ärztin oder Dermatologin bin. Ich versuche gut recherchierte Informationen weiterzugeben. Trotzdem können diese Informationen fehlerhaft sein. Denk bitte also daran, dass du selbst dafür verantwortlich bist, welche Entscheidungen du für dich und deine Gesundheit triffst. Ich berichte hier lediglich von meinen Erfahrungen. Deine können also auch ganz anders aussehen. Ich freue mich immer über Feedback und falls du Fehler in meinen Texten entdecken solltest, lass es mich bitte unbedingt wissen. Alles was ich in diesem Beitrag wiedergegeben habe, stellt keine Diagnose dar oder verspricht Heilung einer Krankheit. Benötigst du allerdings Hilfe diesbezüglich, suche bitte einen Dermatologen oder einen anderen Arzt auf !

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Pinkpassion_testet (Mittwoch, 21 November 2018 12:51)

    Toller Bericht! �

  • #2

    Dia ♥️ (Donnerstag, 22 November 2018 12:43)

    Vielen Lieben Dank Pinkpassion. ��